GERBING Software


 

Bekannte Probleme und ihre Lösung

Erledigte Änderungen zur Bilddatenbank-Software

________________________________________________________

Version 15.0.0 seit 07. Februar 2017

-Schnelle Tasten-Kombination für das Anzeigen der GEO-Position 'Strg + G'

-Es kann nach Fotos mit GEO-Position gesucht werden, die sich in einem Bereich befinden, der auf eine Landkarte gezeichnet wird.(nur in der Professional Version)

-Thumbnails werden für jeden Jahresordner im Unterordner ...\GerbingThumbs\... gespeichert

-Bessere Kommunikation mit exiftool im Programm fotosmdb.exe in der Funktion EXIF/IPTC...

-Ab Windows 10 können Sie mit Video-Thumbnails arbeiten.

 

Version 14.2.1 seit 30. August 2016

-Die Suchmaske enthält die Möglichkeit der Suche nach Dateinamen-Erweiterung(file type)

-'Weitere Filter...' sind erweitert worden um die Suche nach Breite/Höhe/Dauer eines Fotos oder Videos

-Bei der automatischen Stichwort-Zuordnung aus EXIF- bzw IPTC-Feldern merkt sich das Programm die von Ihnen bei der ersten Benutzung getroffenen Zuordnungen und bietet diese bei nachfolgenden Benutzungen wieder an.

 

Version 14.2.0 seit 11. Dezember 2015

-Anzeigen der Geo-Position von JPG-Fotos(GPS-Koordinaten) auf einer Landkarte

-Neufassung der Funktion EXIF/IPTC... in FotosMdb durch Benutzung von exiftool von Phil Harvey

 

Version 14.1.1 seit 13. Juli 2015

-Anpassung an Windows 10

-Wahlweise mit/ohne Thumbnails

-Beseitigung eines Fehlers: Bei manchen Fotos wurden die IPTC-Felder nicht angezeigt.

 

Version 14.0.7 seit 10. Januar 2015

-Neue Menü-Auswahl 'Reset All'

 

Version 14.0.5 seit 4. September 2014

-Beseitigung eines Fehlers: Bei manchen Fotos wurden die EXIF-Felder unvollständig angezeigt.

-Beseitigung eines Fehlers: Beim Hinzufügen von Fotos/Videos zur Datenbank wurden sehr lange Dateinamen ignoriert.

-Das Fenster 'Angaben zum aktuellen Bild' reagiert jetzt auf Funktions-Tasten.                         

 

Version 14.0.4 seit 2. Juni 2014

-ab sofort werden mp4-Videos unterstützt, ab sofort können Sie auch doc-Dateien oder docx-Dateien verwalten.

-Anstelle eines Doppelklicks, um im Listenfenster ein bestimmtes Foto/Video auszuwählen, genügt jetzt ein einfacher Klick.

 

Version 14.0.2 seit 2. Februar 2014

-Seit Version 14.0.2 gibt es verbessertes Kopieren und Einfügen im Listenfenster durch Mehrfachauswahl(multiselect). Der markierte Inhalt einer Zelle muss für das nachfolgende Einfügen vorbereitet werden. Dazu drücken sie gleichzeitig die Tasten 'Strg' und die 'Multiplikationszeichen auf der numerischen Tastatur'. Der so vorbereitete Inhalt einer Zelle wird in alle anderen Zellen der gleichen Spalte eingefügt, die vom Nutzer mit Mehrfachauswahl ausgewählt worden sind. Mehrfachauswahl erreicht man durch Klicken auf einen Zeilenmarkierer und anschließendes Klicken auf einen anderen Zeilenmarkierer bei gleichzeitigem Festhalten der Tasten Shift+Ctrl.

 

Version 14.0.1 seit 9. Oktober 2013

-kleine Korrekturen

 

Version 14.0.0 seit 20. Juni 2013

-Alle Programme von Gerbingsoft sind ab sofort unicode fähig

-Verbesserte Anzeige der EXIF-Felder, ab jetzt werden auch GPS-Daten gezeigt.

 

Version 13.5.5 seit 9. März 2013

-Videos werden bei der Wiedergabe mit dem internen Mediaplayer an die Bildschirmgröße angepaßt.

-Die aktuelle Zeile im Listenfenster ist jetzt schwarz markiert.

-In der Professional Version kann die Suche auf ein zufälliges Foto/Video pro Jahr beschränkt werden.

 

Version 13.5.4 seit 18. November 2012

-Lauffähigkeit unter Windows8.

-Formulieren der Such-Kriterien:Stichworte können jetzt bezogen auf ein bestimmtes Jahr vorselektiert werden.

 

Version 13.5.1 seit 12. Juni 2012

-Native Dateitypen sind ab jetzt 'BMP', 'CUR', 'DIB', 'EMF', 'GIF', 'ICO', 'JPG', 'PNG', 'TIF', 'WMF'.

-Für alle native Dateitypen wurde die Bilddarstellung beim Zoom verbessert. Beim Vergrößern wird mit Kantenglättung gearbeitet, so entstehen keine Quadrate.

 

Version 13.4.0 seit 14. Februar 2012

-Es gibt eine SQL-Server-Version

-Der Nutzer kann für Videos einen externen Mediaplayer nach eigener Wahl benutzen

-Beseitigung von Altlasten in Fotosmdb.exe (Prüfen4, Prüfen5, PrüfenD, PrüfenH)

-Office 2003 oder höher wird nicht mehr vorausgesetzt

 

Version 13.3.21 seit 15. November 2011

-Die Einschränkung für 32bit Betriebssysteme entfällt, stattdessen wird im Windows 7 die Installation von Microsoft Office 2003 oder höher vorausgesetzt.

 

Version 13.3.20 seit 02. Juli 2011

-Mehr Komfort bei Benutzung von Bildschirmen mit 1920 x 1080 Pixeln. Ab Version 13.3.20 berücksichtigen alle auf www.gerbingsoft.de erhältlichen Programme die DPI-Einstellung (Systemsteuerung -> Anzeige -> Erweitert -> DPI-Einstellung). Wenn die Software feststellt, daß der Nutzer mit DPI>96 arbeitet, wird die Schriftgröße (font size) erhöht. Der Nutzer kann festlegen, ob er die Erhöhung will oder nicht. Darum muss ab Version 13.3.20 die Bildschirmauflösung 1024 x 768 oder höher sein (bei DPI-Einstellung = 96) oder 1280 x 800 (bei DPI-Einstellung>96)

 

Version 13.3.19 seit 17. Februar 2011

-Beseitigung eines Fehlers beim Wechsel der Sprache

-Verbesserungen für Multiuser-Umgebung

 

Version 13.3.18 seit 21. Dezember 2010

-neue Funktion: zufällige Reihenfolge bei der automatischen Diashow

-die Rechtecklupe zeichnet jetzt ein Rechteck entsprechend des echten Breiten-/Höhenverhältnisses des Bildschirms

-Beseitigung eines Laufzeitfehlers in FotosMdb.exe

-Thumbnail vergrößert im Listenfenster

-Verbesserungen für Multiuser-Umgebung

 

Version 13.3.17 seit 27. August 2010

-kleine Korrekturen

 

Version 13.3.16 seit 13. März 2010

-Für die Arbeit mit Vista und Windows7 wurde ein Manifest eingefügt. Dadurch wird der Nutzer aufgefordert, das Programm als Administrator zu starten.

-Die Aufruf-Variante /WRITE wird aus dem Programm entfernt. Sie stammt aus Windows95/98-Zeiten, als es mit Mitteln des Betriebssystems noch schwierig war, einem Nutzer den Zugriff auf Datenbankdaten zu verwehren. Heute ist es mit NTFS-Rechten leicht, zu differenzieren, ob ein Nutzer den Zugriff auf Datenbankdaten erhalten oder nicht erhalten soll.

 

Version 13.3.15 seit 20. Januar 2010

In der Professional Version ist es möglich, zum Bild gehörige Audio-Kommentare (Sound-Dateien) automatisch mit der Bildanzeige zu starten.

-Beseitigung von manchmal zusammengedrücktem Bild bei breiten Bildschirmen

 

Version 13.3.13 seit 05. September 2009

-Beseitigung einer manchmal auftretenden Blockierung beim Klicken auf eine Spaltenüberschrift im Listenfenster

-Beseitigung einer manchmal auftretenden Blockierung beim Exportieren

-Beseitigung von manchmal zusammengedrücktem Bild bei breiten Bildschirmen

 

Version 13.3.12 seit 06. Mai 2009

-kleine Korrekturen

 

Version 13.3.11 seit 24. Februar 2009

-Aufnahme der Freeware 'GERBING BatchHistogramCorrection' ins Installationspaket

 

Version 13.3.10 seit 10.Oktober 2008

-kleine Korrekturen

 

Version 13.3.9 seit 10. September 2008
-Verbesserung für das Abspielen von Videos. Der Nutzer kann jetzt unter 3 Playern auswählen.
interner Mediaplayer 6.4
interner Mediaplayer 10 und aufwärts
externer Mediaplayer
-Verbesserte Hinweise, wenn ein Nutzer mit eingeschränkten Rechten arbeitet.

 

Version 13.3.8 seit 03. August 2008

-kleine Korrekturen

 

Version 13.3.7 seit 15. Juni 2008

-es stehen für das jeweils aktuelle Foto/Video zwei neue Aktionen zur Verfügung:

Öffne RenamMdb für die aktuelle Datei

Löschen markierte Dateien(Merkerspalte) in Datenbank und Standort

-Mehrere kosmetische Korrekturen.

 

Version 13.3.6 seit 13. März 2008

-Mehr Komfort beim Zurückschreiben von Datenbank-Feldern in IPTC-Felder von JPG-Dateien

 

Version 13.3.4 seit 17. Januar 2008

-Neue RAW Datei-Formate bei den Link-Dateitypen: 3FR ARW CS1 CS4 CS16 DCS ERF MDF MEF SR2

-Zurückschreiben von Datenbank-Feldern in IPTC-Felder von JPG-Dateien

 

Version 13.3.3 seit 29. November 2007

-Der Nutzer kann jetzt beim ersten Start von fotos.exe die Sprache auswählen. Es gibt ein neues Menü in diashow.exe für die Auswahl von Bilddatei-Typen, die mit diashow.exe geöffnet werden sollen.

 

Version 13.3.1 seit 25. Oktober 2007

-Videos können jetzt wahlweise mit dem internen Player oder dem externen Windows Media Player abgespielt werden. Benutzen Sie dazu das Fenster 'Einstellungen'. 

 

Version 13.3.0 seit 14. September 2007

-Der Nutzer kann jetzt sofort am Maus-Icon erkennen, was durch Ziehen mit der Maus bewirkt wird (Rechteck-Lupe, Bildverschieben oder Bildverschieben mit Speichern der Position).

-Das Fenster 'Einstellungen' ist auch übers Menü erreichbar. Zu den Einstellungen kommt eine neue hinzu. Der Nutzer kann festlegen, was beim Laden des Bildes mit Fotos passieren soll, die kleiner sind als die Bildschirmauflösung (kein Vergrößern auf Vollbild oder Vergrößern auf Vollbild ab einer bestimmten Bildbreite)

 

Seit Version 13.2.1 am 05. Dezember 2006

werden EXIF- und IPTC-Felder unterstützt. Sie können bei der Aufnahme neuer Fotos in die Datenbank bestimmen, aus welchen EXIF- bzw IPTC-Feldern die Inhalte importiert werden sollen. Bei der Anzeige von gefundenen Fotos können Sie sich die zugehörigen EXIF- bzw IPTC-Felder zeigen lassen.

 

Seit Version 13.2.1 am 05. Dezember 2006

stehen für das jeweils aktuelle Foto/Video die folgenden 5 Aktionen zur Verfügung:

- Öffne die mit der Dateinamen-Erweiterung verknüpfte Anwendung

- Öffne das Druckprogramm

- Öffne das Fenster 'Neue Email senden'

- Öffne ein Explorer-Fenster, wo die aktuelle Datei markiert ist

- Weiterselektieren nur die mit Merkerspalte markierten Dateien anzeigen

________________________________________________________

Release von GERBING Fotoalbum 13 Professional-Version am 10. März 2006

________________________________________________________

Sharewareversion 13.0.1 steht zum Download zur Verfügung am 29. Januar 2006

- Unterstützung einer Vielzahl weiterer Dateinamen-Erweiterungen (Dateityp/Format) siehe Details

- Sprache wechseln wahlweise deutsch oder englisch auch nach der Installation

- Export/Import mit Drag&Drop

Anleitung für Benutzer der Version 12.50.0 zum Übergang auf Version 13.0.1:

1. Retten Sie die Dateien fotos.mdb und $fotos.mdb aus dem bisherigen Installationsordner der Version 12.50.0 an eine geeignete Stelle.

2. Deinstallieren Sie mittels Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software das Programm GERBING Fotoalbum.

3. Installieren Sie GERBING Fotoalbum 13.msi in den gleichen Installationsordner wie Version 12.50.0, dazu müssen Sie während der Installation eingreifen und nicht den vorgeschlagenen Installationsordner akzeptieren.

4. Zurückkopieren der in Schritt 1 geretteten Dateien fotos.mdb und $fotos.mdb in den Installationsordner.

5. Beim ersten Start von fotos.exe Version 13.0.1 müssen Sie zustimmen, dass eine Datenbank-Anpassung gemacht wird.

Das Ziel dieses Verfahrens ist das Austauschen der alten Programmdateien und Hilfedateien gegen die neuen. Es würde auch funktionieren, wenn Sie GERBING Fotoalbum 13.msi in den vorgeschlagenen Installationsordner installieren und danach von dort die Programmdateien und Hilfedateien in den Ordner kopieren, wo bisher Ihr Fotoalbum steht.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Bekannte Probleme und ihre Lösung

 

2.1. Tool fotosmdb.exe: Warum kommt beim Aufnehmen neuer Datensätze bei Feldern, die ich leer lassen will, ein Laufzeitfehler '3315' und was kann ich dagegen tun?

Lösung:

Das Problem verschwindet, wenn Sie einmal im Programm fotos.exe die Sprache wechseln und anschließend wieder zurück wechseln.

 

2.2. Beim Klicken der Desktopverknüpfung 'GERBING Fotoalbum 15' erscheint folgende Fehlermeldung

Laufzeitfehler '-2147024770 (8007007e)':Automatisierungsfehler
Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.

Lösung:

Hier gibt es Hilfe im Internet unter http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1007

Machen Sie gemäß dieser Anleitung eine Neuregistrierung der DAO360.DLL

 

2.3. Beim Klicken der Desktopverknüpfung 'GERBING Fotoalbum 15' erscheint folgende Fehlermeldung


Laufzeitfehler '-2147217865 (80040e37)'
:
Das Microsoft Jet-Datenbankmodul findet die Eingangstabelle oder Abfrage 'EFotos' nicht.

Stellen Sie sicher, dass sie existiert und der Name richtig eingegeben wurde.

Lösung:

Wenn Sie ein MS Access installiert haben, nennen Sie in der fotos.mdb die Tabelle 'ErsterStart' um in 'EFotos' und starten Sie das Programm erneut. Wenn sich die Fehlermeldung ändert in 'Laufzeitfehler 429 - Objekterstellung durch ActiveX-Komponente ist nicht möglich' dann gibt es Hilfe im Internet unter http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1007

Machen Sie gemäß dieser Anleitung eine Neuregistrierung der DAO360.DLL danach eine Neuinstallation von GERBING Fotoalbum 15.

Wenn das dann immer noch nicht klappt, kann man auf http://www.donkarl.com/ FAQ 7.9 nachlesen, was man sonst  noch machen kann.

 

2.4. Beim Klicken der Desktopverknüpfung 'GERBING Fotoalbum 15' erscheint folgende Fehlermeldung

'Laufzeitfehler 429 - Objekterstellung durch ActiveX-Komponente ist nicht möglich'

Lösung:

Hier gibt es Hilfe im Internet unter http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1007

Machen Sie gemäß dieser Anleitung eine Neuregistrierung der DAO360.DLL danach eine Neuinstallation von GERBING Fotoalbum 15.

Wenn das dann immer noch nicht klappt, kann man auf http://www.donkarl.com/ FAQ 7.9 nachlesen, was man sonst  noch machen kann.

 

2.5. Beim Klicken der Desktopverknüpfung 'GERBING Fotoalbum 15' erscheint folgende Fehlermeldung
'Laufzeitfehler '-2147221164(80040154)': Klasse nicht registriert'

Dieses Problem wird durch Microsoft XP SP3 verursacht und tritt dann auf, wenn Sie eine Windows XP-Installation mit einem in die Installations-DVD integrierten SP3 machen und danach GERBING Fotoalbum 15 installieren.
Lösung:
Solange wie Microsoft keine andere Lösung bietet, machen Sie die Windows XP-Installation mit einer Installations-DVD, wo maximal XP SP2 integriert ist. Dann GERBING Fotoalbum 15 installieren. Dann XP SP3 installieren.

 

2.6. Beim Klicken der Desktopverknüpfung 'GERBING Fotoalbum 15' erscheint folgende Fehlermeldung

Fehler 1334: Datei '[x]' konnte nicht installiert werden, da die Datei in der Kabinettdatei '[y]' nicht gefunden wurde. Dies deutet auf einen Netzwerkfehler, einen CD-ROM-Lesefehler oder auf ein das Paket betreffendes Problem hin.

Lösung:

Deinstallieren Sie 'GERBING Fotoalbum 15' und installieren Sie es erneut. Versuchen Sie Installationsreste in der registry zu finden und zu beseitigen. 

 

2.7. Beim Klicken der Desktopverknüpfung 'GERBING Fotoalbum 15' erscheint folgende Fehlermeldung

Fehler 339: Die Komponente 'EditCtls.ocx' oder eine ihrer Abhängigkeiten ist nicht richtig registriert. Eine Datei fehlt oder ist ungültig.

Anstelle von EditCtls.ocx kann auch ein anderer Name stehen.

Lösung:

Starten Sie das Programm als Administrator. Durch den einmaligen Start als Administrator wird die Registrierung durchgeführt. Wie Sie als Administrator starten sollen? Beim Rechtsklicken auf das Startsymbol wählen Sie ‚Als Administrator ausführen‘. Wenn Sie diese Auswahl nicht finden, halten Sie beim Rechtsklicken die Umschalt-Taste gedrückt.